Haben Sie Fragen? 02161 - 99 40 70

Unsere Leistungen

Mehr als 50 Jahre

Rolf Sprenger Karosseriebetrieb und Kfz-Lackiererei

Schon seit 1978 hat die Firma ihren heutigen Sitz an der Boettgerstraße 9, im Gewerbegebiet Engelbleck, in Mönchengladbach. Zuvor befand sich der Karosseriebetrieb an der Ehrenstraße. Die Firma Rolf Sprenger war der erste TÜV-geprüfte Karosseriefachbetrieb in Mönchengladbach. Heute ist sie Eurogarantfachbetrieb, was unter anderem eine dreijährige Garantie auf alle ausgeführten Arbeiten beinhaltet.

Seit 2001 ist die Firma Rolf Sprenger als Karosserie- und Lackierfachbetrieb GmbH & Co. KG eingetragen. Die Firma Rolf Sprenger ist Partner vieler namhafter Versicherungsgesellschaften. Eine Direktabrechnung der Reparatur- und Mietwagenkosten ist im Schadenfall mit den einzelnen Versicherungen von daher gegeben.

Seit 2003 sind unser Karosseriebetrieb und unsere Kfz-Lackiererei nach DIN EN ISO zertifiziert.

Unser Karosserie- und Lackierfachbetrieb ist ein Meisterbetrieb!

Alle im Pkw- und Kleinlasterbereich vorkommenden Karosserie- und Lackierreparaturen werden fachmännisch durchgeführt. Glasarbeiten wie Windschutzscheibenerneuerung gehören ebenso zum Aufgabenbereich wie Oldtimer-Restaurierungen. Kfz-Lackiererei und Karosseriebetrieb Rolf Sprenger in Mönchengladbach ist dabei spezialisiert auf Unfallreparaturen. Bis hin zum Totalschaden werden alle Arbeiten auf modernsten Richtbänken und Richtgeräten repariert, nach Herstellermaßen vermessen und neu eingestellt. Ein optischer Achsmessstand steht ebenfalls zur Verfügung.

In der hauseigenen Lackiererei werden die Fahrzeuge anschließend in einer kombinierten Spritz- und Trockenkabine vorwiegend mit umweltfreundlichen Wasserlacken lackiert und getrocknet. So können Sie sich nicht nur auf unsere Qualitätsarbeit verlassen, sondern wissen Ihr Fahrzeug in guten Händen, da keine Fremdunternehmen beauftragt werden. Im Bedarfsfall erhält der Kunde sogar einen firmeneigenen Mietwagen, um die Ausfallzeit so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Für die optimale Abwicklung steht Betriebsinhaber Rolf Sprenger

Der 75-Jährige ist seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Karosserie- und Fahrzeugbauerinnung tätig. Zehn Jahre war er als Lehrlingswart tätig, anschließend fünf Jahre als stellvertretender Obermeister. 1995 übernahm er das Amt des Obermeisters. Insgesamt 10 Jahre hatte Rolf Sprenger diesen Posten inne. Fünf Jahre arbeitete der agile Geschäftsmann außerdem im Prüfungsausschuss. Seit etlichen Jahren wohnt er zudem dem Prüfungsausschuss für Lehrlingsstreitigkeiten bei. Seit 2005 ist er nun Ehrenobermeister der Karosserie- und Fahrzeugbauerinnung.

Gerade unser Komplettservice kommt bei unseren Kunden gut an, wie das durchweg positive Feedback und das ein oder andere Kundengeschenk bezeugen. Die große Kundenzufriedenheit macht uns stolz und bestärkt uns in unserer Philosophie.